Medienrummel um Heidi Kabel Denkmal

Geschrieben von Vlad Shevchenko am Samstag, 20 August 2011. Posted in Aktuell

Der Medienrummel um Heidi Kabel zieht weite Kreise, aus diesem Anlass bieten wir Ihnen eine Zusammenstellung der Artikel und Berichte aus den verschiedenen Nachrichtenmedien.

Nach dem der NDR für die Reihe Landpartie (Ausstrahlung am 25.09 um 20.15 Uhr) zu Dreharbeiten um die bronzene Heidi Kabel in unserem Betrieb war, folgte eine Welle von Journalisten aus Funk, Fernsehen und der Printmedien. Selbstverständlich berichtete der Auftraggeber, das Hamburger Abendblatt mehrfach über die Schaffung des Heidi Kabel Denkmals. Zu den ersten Meldungen zählten die Artikel der DPA und der Bild Zeitung. Kurz darauf erschienen Artikel in vielen regionalen Tageszeitungen, darunter: WAZ, Westfälische- Nachrichten, Ruhrnachrichten, General-Anzeiger-Bonn, Dreingau-Zeitung und viele mehr. Der WDR berichtete in der Lokalzeit vom 20.08 in der Rubrik Kompakt (ab Minute 11.35) über unseren Betrieb. Der private Fernsehsender RTL drehte für sein regionales Programm im Kabelfernsehen einen kurzen Nachrichtenbericht, ausserdem bat Radio WAF zum Telefoninterview.

Sie können die Fotos in Fotogalerie sehen

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der verschiedenen Artikel und Berichte zum nachlesen und anschauen.


Fernsehberichte

  • WDR Lokalzeit vom 20.08: Mediathek (ab Minute 11.35)
  • NDR Landpartie: Ausstrahlung 25.09.11 um 20.15 Uhr
  • RTL REGIONAL

Zeitungsartikel

  • Hamburger Abendblatt
  • Bild
  • Welt
  • WAZ
  • Westfälische-Nachrichten
  • Ruhrnachrichten
  • General-Anzeiger-Bonn
  • DPA

Radiointerview

  • Radio WAF

Soziale Lesezeichen

Über Autor

Vlad Shevchenko

Vlad Shevchenko

hat eine Ausbildung als Bürokaufmann abgeschlossen und arbeitet seit 2006 im Betrieb

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Dezember 2017 Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Kunstgießerei Anft e. K.
Inh. Josef Volmer

Leinenweberstraße 2
48317 Drensteinfurt
Deutschland

Telefon:+49 2508 997500
Telefax:+49 2508 997501